Lupe

Materialeffizienzberatung

Ziele der Beratung

  • Erklärtes Ziel der Beratung ist es, im Rahmen von geförderten Potentialanalysen organisatorische und technische Maßnahmen zur Reduzierung der Material- und Verarbeitungsverluste aufzuzeigen, die nach dem heutigen Stand der Technik verfügbar und betriebswirtschaftlich sinnvoll sind.
  • Optional sind Vorschläge für die Entwicklung und Einführung neuer Technologien zu erarbeiten.
  • Beratung der Unternehmen über Finanzierungsmöglichkeiten

Vorgehensweise

Das Ingenieurbüro Stefan Grosse Innovations- und Umweltmanagement SGIuM wird eine Erstanalyse der Produktionsprozesse bezüglich des Material- und Medieneinsatzes, der eingesetzten Werkzeuge, Maschinen und Hilfsmittel sowie Verbesserungsvorschläge zur Verminderung von prozessspezifischen Verlusten und einer Verringerung der Kosten für Material- und Prozessmedien vorlegen.

Der Materialverlust soll über die einzelnen Produktionsschritte verfolgt und dokumentiert werden.

Folgende Arbeitsschritte werden empfohlen:
  • Workshop mit Mitarbeitern (Einbeziehung Mitarbeiterideen)
  • Aufnahme und Dokumentation Stoffströme (Input-/Output-Analyse) und dazugehöriger Prozesse
  • Schwachstellenanalyse und Ermittlung Potentiale
  • Maßnahmenplan (technische und organisatorische Maßnahmen) zur Nutzung von Potentialen inkl. Gegenüberstellung Kosten und Amortisation der Maßnahmen
  • Abschlussbericht und Diskussion

Diese Beratungen sind über das Impulsprogramm Materialeffizienz förderfähig.

News

Fachkräfte und offene Stellen sollen sich im Netz finden

Regionales Fachkräfteportal zur Fachkräftegewinnung und -sicherung

22.10.2018: Der Landkreis Neumarkt hat starkes wirtschaftliches Potenzial. Doch der Fachkräfteengpass bremst Unternehmen in ihrer Geschäftsentwicklung. Wie kann man erfolgreich Fachkräfte für die Region gewinnen, in der Region halten und eine Abwanderung in Ballungsräume verhindern? Dabei spielt die Digitalisierung eine entscheidende Rolle. Die Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien bietet vielfältige Chancen.

mehr erfahren

Kontakt Bild

Kontakt

Stefan Grosse
Sulzbacher Straße 13
90518 Altdorf
Tel.: 09187 / 922 86 62
Fax: 09187 / 922 84 83
E-Mail: mail@stefan-grosse.de